Schülerfirmen lassen Industrie 4.0 alt aussehen


Auch in diesem Jahr wurden von den Differenzierungskursen UvO I-III (Unternehmen vor Ort) des Wahlpflichtbereiches II (WPII) drei Schülerfirmen gegründet, welche am Freitag, 22.06.2018, ihre Firmen mitsamt den Arbeitsergebnissen eines Halbjahres präsentieren durften.

Im WP-Bereich II UvO arbeiten die Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klassen nach einer 1 ½-jährigen Einarbeitungsphase in insgesamt drei Abteilungen einer selbst gegründeten Firma und bewerben, bauen und präsentieren ein selbst entwickeltes Produkt vor den Augen einer kritischen Jury aus Fachkollegen und weiterer Firmengründer. Mit der Erstellung eines Werbefilms, der Gestaltung einer Homepage und der Fertigung eines Prototyps, mit Kalkulationen zu Finanzen und Verkauf und einer gelungenen Präsentation zeigten die Schülerinnen und Schüler, dass die Generation von morgen bereit ist, um auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen.

Zu diesem Artikel gehört eine Galerie. Hier sehen Sie eine kleine Auswahl!


Zur Galerie des Artikels


Einsteiner werden

Wo bekomme ich weitere Informationen über die Schule und das Angebot am Einstein-Gymnasium?

© 1998-2019 Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück - Impressum - Datenschutz