LernFerien NRW – Begabungen fördern

Alternativer Text

Meine Teilnahme an den Lernferien NRW 2018

In den Ferien hatte ich das Glück, zusammen mit 25 Schülerinnen und Schülern meines Alters an der Herbstakademie des Landes NRW in der Wolfsburg in Mühlheim teilzunehmen. Die Akademie wird für interessierte Jugendliche angeboten, die gerne auch außerhalb der Schulzeit ihren Horizont erweitern und sich Gedanken über neue Themen machen möchten.
In dieser Ferienwoche drehte sich alles um das Thema „Global Player - Wer regiert die Welt?“ und jeden Tag kamen verschiedene Referenten in die Tagungsräume der Wolfsburg. Wir durften unter anderem Mitarbeitern globaler Unternehmen, dem Staatssekretär und Wirtschaftswissen-schaftlern zuhören und Fragen stellen. Nebenbei arbeiteten wir in einer Schreibwerkstatt an unserem eigenen Journal über unser Thema.

Die Höhepunkte des Programms waren der Besuch des Theaterstücks „Metropolis“ im Schauspielhaus Essen und die Diskussion mit einem ehemaligen Vorstandsmitglied der RWE, in der wir genau über die aktuelle Lage aufgeklärt wurden. Allen Jugendlichen war es möglich, ihre eigene Meinung einzubringen, Kritik auszuüben und die vielfältigen Ansichten der anderen Teilnehmer kennenzulernen.

Ich würde jederzeit noch einmal bei den Lernferien mitmachen, weil man über den Tellerrand hinausschauen kann, viele neue Freunde findet und eine ganz besondere und spaßige Woche erlebt!

Christine Lakebrink (Q1)

Einsteiner werden

Wo bekomme ich weitere Informationen über die Schule und das Angebot am Einstein-Gymnasium?

© 1998-2019 Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück - Impressum - Datenschutz