Einsteiner „Elf“ erfolgreich im Fußball-Match gegen King’s School


Als ihre MitschülerInnen am Freitag nach dem Erhalt ihrer Zeugnisse mit strahlenden Gesichtern nach Hause gingen, machte sich der Sportkurs Fußball der Jahrgangsstufe Q1 auf den Weg nach Gütersloh, da für ihn noch ein Spiel gegen eine Auswahl der King’s School auf dem Sportplatz der Mansergh Barracks auf dem Programm stand. Die King’s School ist die letzte weiterführende britische Schule in Deutschland und wird im Juli 2019 geschlossen werden. Organisiert hatten das Match Mrs. Liz Cave, die Sportfachleiterin der King’s School, und der EG Sportlehrer Dr. Henry Dixon

Die Mannschaft um Kapitän Dominik Halfar hatte, ebenso wie ihr britischen Partner, drei Mädchen in ihren Reihen. Bei wenig schönen Wetter zeigten die beiden Teams ein faires Spiel voller Einsatz. Die EinsteinerInnen konnten – nachdem die Partie in der Halbzeit 1:1 unentschieden stand - in der zweiten Hälfte der Spielzeit brillieren und am Ende mit einem erfreulichen 3:1 Sieg die Rückfahrt antreten.

Zu „men of the match“ erklärte Coach Dixon: Tristan Röwekamp (Abwehr) und Thomas Wormsbächer (Sturm)
Zu diesem Artikel gehört eine Galerie. Hier sehen Sie eine kleine Auswahl!


Zur Galerie des Artikels

Wir • Leben • Lernen

© 1998-2019 Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück - Impressum - Datenschutz