50 Jahre Einstein-Gymnasium


Marimba-Ensemble „4beatz“ gratuliert zum Jubiläum


Ein Tusch! Auf das Einstein! – So könnte das Motto des Schlagwerk-Konzertes von „4beatz“ überschrieben sein, das in der Aula unserer Schule gegeben wurde. Die vier Musiker Philipp Brendt (Musiklehrer), Jascha Heitmann (Wirtschaftsingenieur), Jan Jesuthas (Schlagzeuglehrer an der Musik- und Kunstschule Bielefeld) sowie Sebastian Gokus (Schlagzeuglehrer) stellten vor mehr als 100 Zuhörern ihr musikalisches Können im Rahmen der Jubiläumskonzerte unter Beweis. Den Auftakt machte das Stück „Beatgarden“ von Jörg Prignitz (Musik- und Kunstschule Bielefeld), einem der Lehrmeister der Ensemble-Mitglieder. Jazzig wirkte „Beat one“ als bunte  Mischung ständig wechselnder Ostinati, die die erste in einer Reihe von Gokus-Kompositionen des Abends bildete. Sebastian Gokus übernahm als Ex-Einsteiner die Rolle des Moderators und führte das Publikum wortreich durchs Programm. Und so wurde vielseitig improvisiert, virtuos interpretiert und voluminös intoniert: Die Bühne fasste kaum die Fülle an Instrumenten, die zum Einsatz kamen – Bongos, Congas, große Trommeln, Triangeln, Vibraphone, Marimbaphone, Claves oder Kastagnetten. Keine Wünsche des Schlagwerk-Kenners blieben offen. Und so verwunderte es auch nicht, dass Arrangements bekannter Hits wie „Viva la Vida“ von Coldplay im neuen Gewand der Schlagwerk-Instrumentierung erfrischend anders und umso interessanter an des Hörers Ohr drangen.
Aber auch Lichteffekte wie im Schwarzlicht fluoreszierende Sticks führten zu von „Stomp“ inspirierten Überraschungen wie der Eigenkomposition ,,Oh, Tonnentraum“: Kunstvoll mit einem Graffiti-Sternenhimmel verzierte Regentonnen wirkten wie im Zirkus.
Bestens präpariert in Sachen Marketing gab es dann auch einen Flaschenöffner mit Stick-Griff sowie die aktuelle CD der „4beatz“ zu kaufen. Ein Klatschquartett zum Abschluss mit Eisenbahnpfeif-Glissando und Schlusssprung aller Schlagwerker rundete den sehr gelungenen Musikabend klangvoll ab.

Zu diesem Artikel gehört eine Galerie. Hier sehen Sie eine kleine Auswahl!


Zur Galerie des Artikels

Wir • Leben • Lernen

© 1998-2019 Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück - Impressum - Datenschutz