Einstein-Gymnasium ist offizielle DFB-Partnerschule des Fußballs


Einen prominenten Schritt zum qualifizierten Ausbau des Ganztagsunterrichts und zur Professionalisierung des Sportunterrichts hat das EG gemacht, indem es in der vergangenen Woche zur offiziellen DFB Partnerschule des Fußballs wurde. Derzeit sind es 16 Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6, die von dem professionellen wöchentlichen Förderangebot im Rahmen der „Einstein-Akademie“ profitieren können, aber eine Ausweitung des Programms, zunächst auf die Jahrgangsstufen 7 und 8, ist perspektivisch erwünscht. Auch eine zukünftige Jungtrainer- und Schiedsrichterausbildung sowie die Durchführung von Grundschul-Fußballturnieren und gemeinsamen Aktionstagen ist in den Blick genommen.

Ca. 50 Schüler hatten sich um die Aufnahme in das Fördertraining beworben, bei Sichtungstrainings wurden die ersten 16 Fußballer ausgewählt. Gemeinsam mit ihrem Trainer, Sportlehrer Christian Pfeil (B-Lizenz-Inhaber), der seit Juni 2018 auch Stützpunkttrainer in Gütersloh ist, werden sie nun regelmäßig ihre Leistungen ausbauen.

Das Programm könne, so erklärt Schulleiter Herr Droste bei der offiziellen Übergabe des DFB Zertifikats durch Herrn Volker Antczak (FLVW, Mitglied der Kommission Sportverein, Schule, Kita), auch den Sportvereinen nützen. Denn durch den langen Schultag würden zwar die Möglichkeiten der Schüler, an Vereinstrainings teilzunehmen, eingeschränkt, aber andererseits könnten sich auch zahlreiche Anlässe zu weiteren Kooperationen mit den Vereinen ergeben. Dies sahen auch die zahlreichen Vertreter der Rheda-Wiedenbrücker Fußball-Vereine so, die ebenso an der Zertifikatsverleihung teilnahmen wie der Vorsitzende des Kreisjugendausschusses Jürgen Tönsfeuerborn und der Stellvertretende Bürgermeister Norbert Flaskamp, der sich bei Schule und Vereinen für die Bereitschaft bedankte, immer wieder Neues zum Wohl der Sportler in Rheda-Wiedenbrück und den umliegenden Gemeinden zu initiieren.

Zu diesem Artikel gehört eine Galerie. Hier sehen Sie eine kleine Auswahl!


Zur Galerie des Artikels


Einsteiner werden

Wo bekomme ich weitere Informationen über die Schule und das Angebot am Einstein-Gymnasium?

© 1998-2019 Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück - Impressum - Datenschutz