Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück

Chinesisch-Kurs


Seit Ende des vergangenen Jahres konnte am Einstein-Gymnasium die Palette der hochwertigen Angebote zur Förderung besonders leistungsstarker und leistungsbereiter Schülerinnen und Schüler erneut erweitert werden: Einmal wöchentlich üben Einsteiner der Jahrgangstufen 6-8 gemeinsam mit ihrer Lehrerin Zhi Lan chinesisch zu sprechen und zu schreiben. Auch das Kennenlernen der chinesischen Kultur steht auf dem Programm. Ermöglich wird das wöchentlich stattfindende Angebot durch die finanzielle Unterstützung der Osthushenrich-Stiftung in Gütersloh.
Um an diesem Kurs teilnehmen zu können, „investieren“ die Schüler eine Stunde ihrer Individuellen Lernzeit, in der am Ganztagsgymnasium die Lernaufgaben erledigt werden. Das sei aber nicht so schlimm, erklärt Marie-Sophie aus der Klasse 6 b, denn wenn sie konzentriert arbeite, könne sie die Aufgaben auch in kürzerer Zeit schaffen: „Das Lernen macht einfach Spaß und ich habe ein großes Interesse an der chinesischen Sprache. Eigentlich muss ich mir die Vokabeln nur ein paar Mal anschauen, dann kann ich sie.“
In der zeitlichen Überschneidung des Chinesisch-Kurses mit der Individuellen Lernzeit sieht Schulleiter Jörg Droste den Grund dafür, dass das Angebot im ersten Halbjahr nur von etwa 15 Schülern genutzt wird. Viele Schüler scheuen sich davor, ihre Lernaufgaben nach einem langen Schultag vielleicht doch noch zuhause erledigen zu müssen. „Das ist einer der Vorteile der Rückkehr zu G 9: Wir werden während der normalen Unterrichtszeit auch wieder mehr Zeit für die punktuelle Begabungsförderung haben“, erklärt Droste, der neben dem Erlernen einer neuen Sprache auch die Steigerung der interkulturellen Handlungskompetenz der Schüler als wichtiges Ziel des Kurses ansieht. Diese werden die Chinesisch-Schüler am Einstein-Gymnasium noch erweitern können, wenn der geplante Schüleraustausch mit den beiden chinesischen Kooperations-Schulen verwirklicht werden kann.

Einsteiner werden

Wo bekomme ich weitere Informationen über die Schule und das Angebot am Einstein-Gymnasium?

© 1998-2018 Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück - Impressum - Datenschutz